Biobäuerliche Vermarktung e.Genossenschaft

Biobäuerliche Vermarktung e.Genossenschaft

Vor vier Jahren wurde die biobäuerliche Genossenschaft gegründet, um eine selbstbestimmte
Vermarktung unserer Bio-Rinder in biobäuerlicher Hand sicherzustellen. Unsere Funktionäre sind
Landwirte, die sich aus tiefster Überzeugung zur biologischen Wirtschaftsweise bekennen.
Wir sind in Ost-Österreich tätig und vermarkten ALLE BIO-Rinder mit BIOZUSCHLAG.

     

Ihre Ansprechpartner

Georg Bacher

Georg Bacher
Büro, Tieranmeldung

Telefon: +43 660/518 39 32
Telefax: +43 2948 85058
E-Mail: Büro

Bürozeiten
Montag bis Donnerstag: 08:00–16:00

Lukas Hochwallner

Lukas Hochwallner
Disposition

Telefon: 0664/342 22 81

E-Mail: Lukas Hochwallner

Gabriele Reichly

Gabriele Reichly
Mostviertel Tieranmeldung

Telefon: 0680/406 40 83
E-Mail: Gabriele Reichly

Aktuelles vom Marktgeschehen

Zurück zum Ursprung
Preiserhöhung für Ochsen und Kalbinnen siehe Preisliste!

Ja!Natürlich
Wir können von den Ja!Natürlich Jungrinder Lieferanten/Innen ab sofort auch die Bio Kühe an Ja!Natürlich liefern
und zu einem höheren Preis vermarkten.

Aktuelle Formulare zum Download

  • Lieferantenbestätigung für JA!Natürlich Vollmilchkalb: Download (PDF)
  • Zurück zum Ursprung Biorind - Erklärung zur Zusammenarbeit: Download (PDF)
  • Viehverkehrschein Kalb richtig ausfüllen! Wir haben eine Ausfüllhilfe vorbereitet: Download (PDF)
  • aktueller Produktionsplan: Download (PDF)

Unsere Bio-Börse

Unsere Bio-Börse wird gut genutzt. Gerne wollen wir dich einladen, vorbei zu schauen. Es gibt eine Börse für "Biotiere", eine Börse für "Biopflanzen" und eine Börse für "Sonstiges". Wir freuen uns auf und über eure Einträge.
Hier geht´s lang

Mondkalender

Den aktuellen Mondkalender für 2017 gibt es hier: www.mondpower.at

Wichtiges zur Vermarktung der Bio-Rinder durch die Biobäuerliche Vermarktung e.Genossenschaft

Wir vermarkten alle Bio Rinder mit Bio-Zuschlag!
Für Bio Rinder auf die unsere Preisliste nicht zutrifft,
gibt es zwar keinen Fixpreis, aber selbstverständlich Bio Zuschläge.

Wir suchen dringend Bio-Ochsen und Bio-Kalbinnen! Es gibt keine Wartezeit.
Wir bitten Sie aber trotzdem, die Tiere 2 Wochen vor der Schlachtung anzumelden.
Das erleichtert uns die Logistik und hilft uns die Liefersicherheit für unsere Abnehmer sicher zu stellen.

Bio-Kälber

Suchen wir in allen Regionen für regionale Schlachtungen.

Gute Bio-Zuschläge gibt es auch für Bio-Stiere und Bio-Kühe!

Wir haben ein gut funktionierendes Notschlacht-Service in ganz Niederösterreich

Bio-Einsteller werden dringend gesucht!

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Tiere die gewünschte Qualität erreicht haben,
bieten wir Ihnen eine kostenlose Beratung auf Ihrem Hof an.

Qualitätsinitiative QPlus Rind

Wir haben für euch wichtige Downloads zur Qualitätsinitiative QPlus Rind zusammengestellt.
Alle weiteren wichtigen Informationen erhalten sie von uns.

Download Naturschutz Weidetagebuch
Download Tierschutz Weideblatt
Download Weiderechner Rinder

Informationen zur Biobäuerliche Vermarktungsgenossenschaft

Die Kurzvorstellungen unserer Vorstandsmitglieder könnt ihr hier anschauen.

Die Statuten unserer Genossenschaft schicken wir bei Interesse gerne per Mail zu.

Wie die Biobäuerliche Vermarktungsgenossenschaft entstanden ist könnt ihr hier nachlesen

 

Biobäuerliche Vermarktung eG • Geschäftsführer Georg Bacher • Biofleisch aus Österreich
Alle Angaben ohne Gewähr. UTZ Webdesign